Brasilianische Aloe-Erfolgsformel

Eine uralte brasilianische Formel ist derartig einfach, daß viele Menschen dieser Formel überhaupt keine Aufmerksamkeit geben und nicht ernstnehmen wollen, ja sogar lächerlich machen, weil sie meinen, das wäre viel zu primitiv. Jedoch rund 70 % der Menschen reagieren äußerst positiv auf die Mitbenutzung dieser Aloe-Erfolgsformel und sind sehr dankbar dafür, die hochschulmedizinischen Therapien begleitend unterstützen zu können, um zu noch besseren Ergebnissen in kürzeren Zeiten und mit verminderten Nebenwirkungen zu gelangen. Die ständig bei mir eintreffenden Schreiben von begeisterten Lesern zeugen davon.

Generationen von Wissenschaftlern haben bereits viele Milliarden Dollar ausgegeben und trotzdem den 1968 von US-Präsidenten Nixon erklärten Krieg gegen den Krebs bisher nur auf einigen bescheidenen Nebenkriegsschauplätzen gewonnen, nicht jedoch den Krieg gegen den Krebs  an  sich.  Seit 1968  wurden   unvorstellbare  Geldmengen, aufgrund der Behauptung der Forscher den Krebs innerhalb von 5 Jahren endgültig besiegen zu können, bereitgestellt. Dieser 30-Jährige Krieg  konnte auch nicht gewonnen werden, da die Forscher bisher nicht die Kapillaren als Hauptentscheidungsträger unser Gesundheit erkannten, die Neubildung von Kapillaren im Krebsfall sogar unverständlicherweise unterdrücken. Man forschte am Ziel vorbei! Das ist genauso, als ob in einem Haus die Wasserleitungen durch Kalkablagerungen total  verengt sind, so daß kaum noch Wasser fließt, und man nun zur Ursachenforschung der verminderten Wasserversorgung die Zusammensetzung des Mörtels oder der Backsteine der Wände und die Hauskonstruktionspläne erforscht. Man wird auf diese Weise nie zu einem Ergebnis kommen.

Vor 100 Jahren, als die Deutsche Krebsgesellschaft gegründet wurde, starben in Deutschland jährlich 43 000 Menschen an bösartigen Tumoren. Der Krebs stand auf Platz 6 der Todesursachenstatistik. Jetzt sterben bei ähnlich großer Bevölkerung 218 000 Menschen jährlich an Krebs (lt. DER SPIEGEL 12/2000). Bösartige Neubildungen stehen auf Platz 2 der Todesursachenstatistik. Der Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft,   Dr. Lothar Weißbach, sagte in einem Interview in DER SPIEGEL 12/2000,  „…… daß spätestens in zehn Jahren Krebs in Deutschland die häufigste Todesursache sein wird – und darauf sind wir nicht vorbereitet.¨

Und nun kommt ein einfacher Franziskanerpater aus dem vielerorts deutschsprachigen Südbrasilien und erklärt, daß eine seit vielen     Generationen in Brasilien bekannte und bereits in vielen brasilianischen Naturheilbüchern vor Jahrzehnten beschriebene und vielleicht durch Jahrhunderte mündlich weitergegebene einfache Formel Therapien unterstützen kann. Und diese brasilianische Uraltformel ist eine so einfache, fast nicht ernstzunehmende Formel, die zudem noch eine  unscheinbare bescheidene Heilpflanze verwendet, welche die gesamte forschende Wissenschaft provozieren kann, die sich seit 1968 mit der Gen- und jetzt mit der Genomforschung beim Krebs befaßt und  bisher keine nennenswerten Ergebnisse vorweisen kann.

Der weltberühmte russische Professor Filatow empfiehlt sogar, die abgeschnittenen Aloeblätter  zunächst 10 Tage bei 3ºC im Dunkeln zu lagern (z.B. im Kühlschrank). Dadurch werden zusätzliche Wirkstoffe der Aloeblätter  geweckt, da diese im Dunkeln ums Überleben kämpfen und dazu alle ihre besonderen Kräfte Heilkräfte mobilisieren.

Pater Romano Zago OFM, sowie auch alle anderen brasilianischen Naturheilbücher empfehlen eine jährliche Kur. Während dieser Kur werden 10 Tage lang, morgens, mittags und abends, jeweils 1 Esslöffel der Aloe Mischung 15 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Einige machen diese Kur seit vielen Jahren sogar mehrmals pro Jahr.  Vor  dem  Trinken  soll der Saft in der Flasche geschüttelt werden, damit die festen Partikel vom Bodensatz sich gleichmäßig im Saft verteilen.

Weitere Erfahrungen ergaben:

morgens, mittags, abends in den ersten 10 Tagen – 10ml Aloe vera Drinking Gel Honey.

morgens, mittags, abends weitere 10 Tage – 20ml Aloe vera Drinking Gel Honey.

morgens, mittags, abends weitere 10 Tage – 30ml Aloe vera Drinking Gel Honey.

Geben Sie ihrem Körper Zeit, er wird es Ihnen danken.

Im übrigen:

Was spricht dagegen, ihren Körper, ihren Geist, ihre Vitalität täglich zu versorgen.

Ich bin seit Jahren glücklich.aloevera

Sie wollen wissen was möglich ist?

Lesen Sie unsere Erfahrungsberichte …

Jetzt Erfahrungsberichte lesen